Publications - Zühlke Engineering AG

  • Award: Stadt Winterthur, Departement Technische Betriebe Stadtwerk Winterthur, Vertrieb und Beschaffung

    DKP - Einzelvertrag für die automatisierte Zugangsabwicklung

    Oct. 7, 2022: Im Jahr 2020 wurde eine ordentliche Submission für das Digitale Kundenportal durchgeführt. In den Ausschreibungsunterlagen wurde erwähnt, dass weitere Ausbaustufen folgen werden, jedoch konnte der genaue Umfang und der Inhalt zu diesem Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.

    Nach Implementierung des Kundenportals fallen nun weitere Ausbauschritte an, deren Kosten jedoch nicht mehr durch den Betrag der ersten Vergabe gedeckt sind. Die … Auftrag für CHF 380,000 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG

  • Award: Projet Justitia 4.0 c/o CCDJP

    Plattform Justitia.Swiss - Lot 1

    July 11, 2022: Le marché est octroyé à l’entreprise Zühlke Engineering AG. Leur offre remplit au mieux les critères de qualité ZK2 et elle a également fournit la meilleure présentation des solutions. Auftrag für CHF 15,039,040 an Zühlke Engineering AG ; 4 Angebote eingegangen.

  • Award: Projekt Justitia 4.0 c/o KKJPD

    Plattform Justitia.Swiss - Lot 1

    July 11, 2022: Den Zuschlag erhält die Firma Zühlke Engineering AG. Ihr Angebot erfüllte die Qualitätskriterien ZK2 am besten und die Firma konnte auch die beste Lösungspräsentation abliefern. Auftrag für CHF 15,039,040 an Zühlke Engineering AG ; 4 Angebote eingegangen.

  • Award: SERV Schweizerische Exportrisikoversicherung

    Technologiepartner SERV 2021-2026 - Lot 2

    Sept. 2, 2021: Einen von vier Zuschlägen erhält die Firma Akros AG. Ausschlaggebend für den Zuschlag an die Firma Akros AG sind die sehr gute Vorgehensbeschreibung, die Verfügbarkeit weiterer Testmanager sowie der Preis.

    Einen von vier Zuschlägen erhält die Firma SwissQ Consulting AG. Ausschlaggebend für den Zuschlag an die Firma SwissQ Consulting AG sind die sehr gute Vorgehensbeschreibung, die Verfügbarkeit weiterer Testmanager sowie … Auftrag für CHF 4,308,000 an Akros AG , ERNI Schweiz AG , SwissQ Consulting AG , Zühlke Engineering AG ; 9 Angebote eingegangen.

  • Award: SERV Assurance suisse contre les risques à l’exportation

    Technologiepartner SERV 2021-2026 - Lot 2

    Sept. 2, 2021: L'un des quatre adjudicataires est l'entreprise Akros AG. L’adjudicataire Akros AG a convaincu, en particulier, grâce à la très bonne description du processus, à la disponibilité de test managers supplémentaires et à ses tarifs.

    L'un des quatre adjudicataires est l'entreprise SwissQ Consulting AG. L’adjudicataire SwissQ Consulting AG a convaincu, en particulier, grâce à la très bonne description du processus, à … Auftrag für CHF 4,308,000 an Akros AG , ERNI Schweiz AG , SwissQ Consulting AG , Zühlke Engineering AG ; 9 Angebote eingegangen.

  • Award: SERV Assurance suisse contre les risques à l’exportation

    Technologiepartner SERV 2021-2026 - Lot 1

    Sept. 2, 2021: L'un des trois adjudicataires est l'entreprise Akros AG. L’adjudicataire Akros AG a convaincu, en particulier, grâce à sa bonne expérience du secteur, à sa très bonne expérience dans les technologies de développement, aux développeurs et architectes TIC disponibles et à ses tarifs.

    L'un des trois adjudicataires est l'entreprise Zühlke Engineering SA. L’adjudicataire Zühlke Engineering SA a convaincu, en particulier, grâce à … Auftrag für CHF 6,462,000 an adesso Schweiz AG , Akros AG , Zühlke Engineering AG ; 3 Angebote eingegangen.

  • Award: SERV Schweizerische Exportrisikoversicherung

    Technologiepartner SERV 2021-2026 - Lot 1

    Sept. 2, 2021: Einen von drei Zuschlägen erhält die Firma Akros AG. Ausschlaggebend für den Zuschlag an die Firma Akros AG sind die gute Branchenerfahrung, die sehr gute Erfahrung in den Entwicklungstechnologien, die verfügbaren Entwickler und ICT Architekten sowie der Preis.

    Einen von drei Zuschlägen erhält die Firma Zühlke Engineering AG. Ausschlaggebend für den Zuschlag an die Firma Zühlke Engineering AG sind die gute … Auftrag für CHF 6,462,000 an adesso Schweiz AG , Akros AG , Zühlke Engineering AG ; 3 Angebote eingegangen.

  • Award: Kanton Zürich

    Expertenpool Informationssicherheit

    July 22, 2021: Wirtschaftlich günstigste Angebote gemäss den Zuschlagskriterien.
    Vergabe gestützt auf den Beschluss des Regierungsrats vom 14.07.2021 (RRB Nr. 811/2021) Auftrag für CHF 35,816,710 an AdNovum Informatik AG , Detecon (Schweiz) AG , Redguard AG , T-Systems Schweiz AG , Zühlke Engineering AG ; 26 Angebote eingegangen.

  • Award: Energie Wasser Bern

    687_Beschaffung von Siima - Assistenzsystem für das Leben im Alter

    June 14, 2021: Gestützt auf Artikel 7 Absatz 3 Buchstabe c und h ÖBV wird der Auftrag freihändig vergeben.
    Aus Gründen des geistigen Eigentums und zur Aufrechterhaltung der Kontinuität muss der Auftrag an die bisherige Lieferantin vergeben werden. Nur so kann der von der Auftraggeberin als Ergebnis einer Innovation entwickelte Prototyp zur Marktreife entwickelt werden. Auftrag für CHF 490,000 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG

  • Award: Département fédéral des affaires étrangères DFAE, Direction des ressources DR, Informatique DFAE

    (20191) 201 ResEDA 2.0 - Lot 1

    April 9, 2021: Le marché a été adjugé aux entreprises
    - adesso Schweiz AG
    - APP Unternehmungsberatung AG
    - avega IT AG
    - AWK Group AG
    - Baeriswyl Tschanz & Partner AG
    - couniq consulting AG
    - Elca informatique SA
    - Itech Consult AG
    - kiwi Consultants AG
    - think beyond ag
    - trueIT GmbH
    - Zühlke Engineering AG
    car ils avaient soumis les offres économiquement les plus avantageuses. Elles étaient convaincantes en termes de prix, … Auftrag in der Preisspanne CHF 8,075,000 - CHF 17,765,000 exkl. MwSt., Optional an adesso Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , APP Unternehmensberatung AG , avega IT AG , AWK Group AG , Baeriswyl Tschanz & Partner AG , couniq consulting AG , Elca Informatique SA , Itech Consult AG , kiwi Consultants AG , think beyond ag , trueIT GmbH , Zühlke Engineering AG ; 29 Angebote eingegangen.

  • Award: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen, Informatik EDA

    (20191) 201 ResEDA 2.0 - Lot 2

    April 9, 2021: Den Zuschlag erhalten die Firmen
    - ADVIS AG
    - avega IT AG
    - EBP Schweiz AG
    - Elca informatique SA
    - ERNI Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern
    - Innovation Process Technology AG
    - NEXPLORE AG
    - queo swiss AG
    - ti&m AG
    - UNIC AG
    - Unisys (Schweiz) GmbH Zweigniederlassung Bern
    - Zühlke Engineering AG
    da sie die wirtschaftlich günstigsten Angebote eingereicht hatten, die einerseits preislich überzeigten und andererseits qualitativ am höchsten bewertet wurden. Auftrag in der Preisspanne CHF 1,620,000 - CHF 7,920,000 exkl. MwSt., optionnel an ADVIS AG , avega IT AG , EBP Schweiz AG , Elca Informatique SA , ERNI Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , Innovation Process Technology AG , NEXPLORE AG , queo swiss AG , ti&m AG , UNIC AG , Unisys (Schweiz) GmbH Zweigniederlassung Bern , Zühlke Engineering AG ; 19 Angebote eingegangen.

  • Award: Département fédéral des affaires étrangères DFAE, Direction des ressources DR, Informatique DFAE

    (20191) 201 ResEDA 2.0 - Lot 2

    April 9, 2021: Le marché a été adjugé à l’entreprise
    - ADVIS AG
    - avega IT AG
    - EBP Schweiz AG
    - Elca informatique SA
    - ERNI Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern
    - Innovation Process Technology AG
    - NEXPLORE AG
    - queo swiss AG
    - ti&m AG
    - UNIC AG
    - Unisys (Schweiz) GmbH Zweigniederlassung Bern
    - Zühlke Engineering AG
    car ils avaient soumis les offres économiquement les plus avantageuses. Elles étaient convaincantes en termes de prix, … Auftrag in der Preisspanne CHF 1,620,000 - CHF 7,920,000 exkl. MwSt., optionnel an ADVIS AG , avega IT AG , EBP Schweiz AG , Elca Informatique SA , ERNI Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , Innovation Process Technology AG , NEXPLORE AG , queo swiss AG , ti&m AG , UNIC AG , Unisys (Schweiz) GmbH Zweigniederlassung Bern , Zühlke Engineering AG ; 19 Angebote eingegangen.

  • Award: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen, Informatik EDA

    (20191) 201 ResEDA 2.0 - Lot 1

    April 9, 2021: Den Zuschlag erhalten die Firmen
    - adesso Schweiz AG
    - APP Unternehmungsberatung AG
    - avega IT AG
    - AWK Group AG
    - Baeriswyl Tschanz & Partner AG
    - couniq consulting AG
    - Elca informatique SA
    - Itech Consult AG
    - kiwi Consultants AG
    - think beyond ag
    - trueIT GmbH
    - Zühlke Engineering AG
    da sie die wirtschaftlich günstigsten Angebote eingereicht hatten, die einerseits preislich überzeugten und andererseits qualitativ am höchsten bewertet wurden. Auftrag in der Preisspanne CHF 8,075,000 - CHF 17,765,000 exkl. MwSt., Optional an adesso Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , APP Unternehmensberatung AG , avega IT AG , AWK Group AG , Baeriswyl Tschanz & Partner AG , couniq consulting AG , Elca Informatique SA , Itech Consult AG , kiwi Consultants AG , think beyond ag , trueIT GmbH , Zühlke Engineering AG ; 29 Angebote eingegangen.

  • Award: Stadt Winterthur, Departement Technische Betriebe Stadtwerk Winterthur, Vertrieb und Beschaffung

    Beschaffung Digitales Kundenportal

    Dec. 4, 2020: Auftrag für CHF 597,740 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG ; 22 Angebote eingegangen.

  • Award: UniversitätsSpital Zürich

    Rahmenverträge IT Beratungsdienstleistungen - Lot 2

    Aug. 14, 2020: Auftrag für CHF 42,249,846 an Accenture AG , Campana & Schott Switzerland AG , Deloitte Consulting AG , Zühlke Engineering AG ; 21 Angebote eingegangen.

  • Award: UniversitätsSpital Zürich

    Rahmenverträge IT Beratungsdienstleistungen - Lot 3

    Aug. 14, 2020: Auftrag für CHF 2,448,667 an Deloitte Consulting AG , La Bella Consulting GmbH , Marion Wolff, HR Consulting , Zühlke Engineering AG ; 21 Angebote eingegangen.

  • Award: Post CH AG / Informatik

    ICT-Profile im Personalverleih (PEV-ICT) für den UX- und SAP-Bereich - Lot 1

    July 10, 2020: Meilleure concordance avec les critères d‘adjudication. Les prestataires qui n’ont pas été retenus se voient expliquer les motifs de la décision dans un courrier individuel.
    Pour veiller à ce que la concurrence soit garantie dans le cadre des Minitender, la fourchette de prix du taux horaire moyen pondéré de toutes les offres valides reçues est indiqué. Auftrag in der Preisspanne CHF 142.5 - CHF 170.0 an Coopers Group AG , Elca Informatique SA , ERNI Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , Zühlke Engineering AG ; 15 Angebote eingegangen.

  • Award: Swissmedic, Procurement Management

    WTO AI

    June 30, 2020: The companies Zühlke Group AG and Quinten achieved a good score in the preliminary round in the award criteria and demonstrated very convincingly in their presentations that they are able to provide the required services. The two companies thus best met the requirements in terms of cost-effectiveness in terms of price, performance, references and experience of all bidders. Auftrag für CHF 18,000,000 exkl. MwSt. an QUINTEN , Zühlke Engineering AG ; 25 Angebote eingegangen.

  • Award: Office fédéral de météorologie et de climatologie MétéoSuisse

    (20030) 311 ICT-Projektressourcen

    June 23, 2020: Adjudication 1 : Le marché a été adjugé à l’entreprise adesso Schweiz AG. L'adjudicataire a convaincu tant par ses compétences que par son prix. Le fournisseur a une grande expérience de la maintenance des applications Java et Python et de leur développement agile (Scrum). En outre, le soumissionnaire retenu a une grande expérience de l'utilisation des technologies de conteneurs, de … Auftrag für CHF 37,500,000 exkl. MwSt. an adesso Schweiz AG , EBP Deutschland GmbH , Zühlke Engineering AG ; 12 Angebote eingegangen.

  • Award: Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT

    (19113) 609 Entwicklung von mobilen Applikationen

    June 2, 2020: Die Zuschläge erhalten die Firmen mit den 6 höchsten Rangpositionen:
    1. ti&m AG, Buckhauserstrasse 24, 8048 Zürich
    2. Almaviva SpA, Via di Casal Boccone, 188-190, 00137 Roma
    3. Elca informatique SA, Avenue de la Harpe 22-24, 1000 Lausanne
    4. JLS DIGITAL AG, Libellenrain 17, 6004 Luzern
    5. EX MACHINA Sagl, Viale dei Faggi 9, 6900 Lugano
    6. Zühlke Engineering AG, Wiesenstrasse 10a, 8952 Schlieren

    Aufgrund der Bewertung … Auftrag für CHF 120,000,000 exkl. MwSt. an Almaviva SpA , Elca Informatique SA , EX MACHINA Sagl , JLS DIGITAL AG , ti&m AG , Zühlke Engineering AG ; 13 Angebote eingegangen.

  • Award: Schweizerische Bundesbahnen SBB

    IT-SWE Engineering

    Oct. 14, 2019: Wirtschaftlich günstigstes Angebot im Sinne von Art. 21 BöB. Auftrag in der Preisspanne CHF 40,593,676 - CHF 56,060,809 an Accenture AG , adesso Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , AdNovum Informatik AG , Akros AG , BBV Software Services AG , Elca Informatique SA , ERNI Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , Expleo Technology Switzerland AG , FINCONS GROUP AG , IBM Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , Sopra Steria AG , ti&m AG , Trivadis AG , Zühlke Engineering AG ; 15 Angebote eingegangen.

  • Award: SBB Infrastruktur

    LISA 2.0

    Aug. 20, 2019: Aufgrund der signifikant angestiegenen Ausfallrate müssen kurzfristig Geräte beschafft werden, damit der Bahnbetrieb / Betrieb in der Rangiertätigkeit gesichert ist.
    Bei Abbruch der Versorgungssicherheit der LISA-Gehäuse entstehen signifikante Ausfallrisiken im SBB-Betrieb.
    Der Rangierdienst bei Cargo kann nicht mehr abgewickelt werden, die Personenzüge nicht mehr rechtzeitig bereitgestellt werden und die Betriebszentralen nicht mehr die nötigen Fahrstrassen einstellen. Es ist mit massiven Verspätungen … Auftrag für CHF 3,587,705 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG

  • Award: SBB Infrastruktur

    LISA 2.0

    Aug. 20, 2019: En raison de la forte hausse du taux de défaillance, l’acquisition d’appareils dans de brefs délais s’impose afin de garantir l’exploitation ferroviaire/l’exploitation dans les activités de manœuvre.
    Une interruption de la sécurité d’approvisionnement des boîtiers LISA génère des risques de défaillance considérables au niveau de l’exploitation des CFF.
    En pareil cas, le service de la manœuvre n’est plus possible chez Cargo, … Auftrag für CHF 3,587,705 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG

  • Award: Office fédéral des routes (OFROU) Division Réseaux routiers, Domaine SSI

    FA TRA Realisierung und Einführung SL, SW-Pflege und Support

    June 19, 2019: L'ensemble des offres reçues remplissent complètement les critères d'aptitude. Après évaluation des critères d'adjudication, l'adjudicataire a atteint le plus grand nombre de points parmi tous les soumissionnaires. Son offre a particulièrement convaincu par la qualification des personnes proposées et le prix se situe dans le cadre estimé. Cette offre est ainsi la plus avantageuse économiquement. Auftrag für CHF 3,577,250 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG ; 2 Angebote eingegangen.

  • Award: Bundesamt für Strassen Abteilung Strassennetze (Bereich SSI)

    FA TRA Realisierung und Einführung SL, SW-Pflege und Support

    June 19, 2019: Alle Offerten erfüllen die Eignungskriterien vollständig. Nach Beurteilung der Zuschlagskriterien erreichte der Zuschlagsempfänger die höchste Punktzahl aller Anbieter. Das Angebot des Zuschlagsempfängers überzeugt insbesondere durch gut qualifizierte Schlüsselpersonen und liegt auch preislich im erwarteten Rahmen. Ihr Angebot ist somit das wirtschaftlich günstigste. Auftrag für CHF 3,577,250 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG ; 2 Angebote eingegangen.

  • Award: Stadt Zürich

    Moderniesierung und Betrieb der Fachapplikation BAGE

    April 28, 2017: Zühlke Engineering AG, Schlieren, hat, aufgrund des durch die Organisation und Informatik Zürich durchgeführten Evaluationsverfahrens und basierend auf STRB 168/2011, den Zuschlag für die Erfüllung von IT-Dienstleistungen (Applikations-Entwickler eGoV/JAVA) erhalten. Dieser Auftrag wird gem. § 10 lit. g SumbV freihändig vergeben. Auftrag für CHF 1,087,344 an Zühlke Engineering AG

  • Award: SBB Infrastruktur

    Integrator LISA

    March 16, 2017: L’entreprise de livraison et de maintenance des nouveaux terminaux (LISA) de communication de la manœuvre et sur les chantiers se trouve en procédure de faillite. L’administrateur d’insolvabilité a déclaré la non-adhésion aux rapports contractuels en vigueur. La chaîne d’approvisionnement du nouveau terminal LISA de communication de la manœuvre et sur les chantiers est par conséquent rompue.

    Le déploiement continu des terminaux … Auftrag für CHF 1,780,000 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG

  • Award: SBB Infrastruktur

    Integrator LISA

    March 16, 2017: Die Lieferantin und Wartungsfirma der neuen Endgeräte (LISA) für die Rangier- und Baukommunikation befindet sich im Regelinsolvenzverfahren und der Insolvenzverwalter hat den Nichteintritt in die bestehenden Vertragsverhältnisse erklärt. Damit ist die Lieferantenkette für das neue Endgerät LISA für die Rangier- und Baukommunikation weggebrochen.

    Beim laufenden Rollout der Endgeräte zeigt sich, dass das Gehäuse den „Rough Handling“ Anforderungen im Rangierdienst nicht genügt … Auftrag für CHF 1,780,000 exkl. MwSt. an Zühlke Engineering AG

  • Award: Bundesamt für Strassen, Abteilung Strassennetze

    Pflege und Weiterentwicklung (RE2) MISTRA FA VMON

    Feb. 9, 2017: Art. 13 Abs. 2 lit. c VöB Auftrag für CHF 291,988 an Zühlke Engineering AG

  • Award: Schweizerische Bundesbahnen SBB

    Engineering

    June 22, 2016: Wirtschaftlich günstigsten Angebote im Sinne von Art. 21 BoeB. Auftrag in der Preisspanne CHF 19,054,112 - CHF 34,608,276 an adesso Schweiz AG, Zweigniederlassung Bern , Akros AG , Atos AG , CSC Switzerland GmbH , Elca Informatique SA , FINCONS GROUP AG , Sopra Steria AG , ti&m AG , Trivadis AG , Zühlke Engineering AG ; 23 Angebote eingegangen.

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...