Öffentliche Schweizer

Ausschreibungen und Zuschläge täglich 07:00 auf einen Blick per Mail

Medienpartner IT: Netzwoche

Newsletter und Abo bestellen

Industries

Architecture and Engineering Consulting Contracting Construction Work Electricity Health Care Personaldienstleistungen (HR, Recruiting, Verleih) IT Landscaping Print Railway Systems Security Services Sanitary Transportation Vehicles Waste Management

Publications

All Prepublications Tenders Awards Prequalifications Summaries Competitions Competition Awards Cancellations Corrections Withdrawals

  • Award: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA Direktion für Entwicklung undZusammenarbeit DEZA

    KEP-Rahmenverträge für Unterstützung PSE-Geschäfte,1.1.23 - 31.12.27 - Lot 1

    Dec. 5, 2022: Nach Bewertung aller Zuschlagskriterien gemäss Pflichtenheft (qualitative Kriterien und Preis) hat die Zuschlagsempfängerin, die höchste Gesamtpunktzahl unter den eingereichten Angeboten erzielt. Das Angebot der Zuschlagsempfängerin überzeugt insbesondere hinsichtlich:
    - ZK 1: sehr erfahren mit IZA-Projekten von rechtlicher und finanztechnischer Seite.
    - ZK 2: sehr gutes Auftragsverständnis und internationalens Netzwerk, welches wichtig für Bearbeitung der ad-hoc cases ist. Auftrag in der Preisspanne CHF 2,745,273 , Soumissionnaire de premier rang Lot 1 - Conformément à l'appel d'offres, la DDC a le droit (mais pas l'obligation) de faire appel aux prestations prévues par les contrats-cadres. Les contrats individuels spécifiques (appels) sont établis sur la base des contrats-cadres. Les appels sont effectués sur la base du classement selon l'évaluation de l'appel d'offres, c'est-à-dire que le soumissionnaire ayant obtenu le plus grand nombre de points selon l'évaluation est sollicité en premier en cas de besoin existant et en fonction de la disponibilité temporelle. an Walder Wyss AG und bolz+partner consulting AG ; 1 Angebot eingegangen.

  • Award: Bundesamt für Umwelt BAFU, Informatik & Services, und Bundesamt für Raumentwicklung ARE, Worblentalstrasse 68, Ittigen, CH-3033

    Unterstützung Empfang BAFU+ARE / Aktenaussonderung BAFU - Lot 3

    Dec. 5, 2022: Vorteilhaftestes Angebot gemäss objektiver, einheitlicher und nachvollziehbarer Evaluation der Eignungs- und Zuschlagskriterien (Nachhaltigkeit, Erfahrung, Preis, Leistung, etc.).

    Artikel 40 Absatz 1 des Bundesgesetzes vom 21. Juni 2019 über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB, SR 172.056.1). Auftrag für CHF 1,672,000 exkl. MwSt. an GBL Gubler AG ; 1 Angebot eingegangen.

  • Award: Office cantonal des Systèmes d'Information et du Numérique (OCSIN) État de Genève

    Attribution de 36 postes externes pour l'OCSIN (LSE 2022-03) - Lot 11

    Dec. 3, 2022: Le candidat de l'adjudicataire, Monsieur P., est au bénéficie d'une solide expérience à la fois en tant que chef de projet mais également en tant qu'analyste fonctionnel. Il connaît très bien les processus de l'OCSIN. Auftrag in der Preisspanne CHF 1,043.0 exkl. MwSt., Le prix ci-dessus correspond au tarif forfaitaire journalier. La durée maximum du marché étant fixée à 5 ans (1 an, renouvelable jusqu’à 5 ans en tout), la valeur potentielle maximum du marché est donc de CHF 1'147'300 HT. an Sopra Steria SA, succursale de Vernier ; 13 Angebote eingegangen.

  • Award: Verein Metropolitanraum Zürich

    Kooperationsprogramm «Demografischer Wandel»

    Dec. 2, 2022: Auftrag für CHF 505,000 an EBP Schweiz AG , HR ConScience GmbH , Pro Senectute , ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ; 4 Angebote eingegangen.

  • Summary: Stadt Zürich ERZ Entsorgung + Recycling Zürich

    Augmentation de la capacité en biologie (KEB)

    Dec. 2, 2022: Dans le cadre de la phase d'étude préliminaire, l'extension de l'étape de traitement biologique et le besoin de modernisation de l'étape de traitement mécanique de la station d'épuration de Werdhölzli (KWH) doivent être examinés. Les conditions de rejet et la capacité d'épuration exigées par la loi doivent être garanties à tout moment jusqu'en 2050 au moins, en fonction de l'évolution …

  • Tender: Stadt Zürich ERZ Entsorgung + Recycling Zürich

    Kapazitätserweiterung Biologie (KEB) - Lot 1

    Dec. 2, 2022: Im Rahmen der Vorstudienphase sind die Erweiterung der biologischen Reinigungsstufe und der Modernisierungsbedarf der mechanischen Reinigungsstufe des Klärwerks Werdhölzli (KWH) zu untersuchen. Dabei sind die gesetzlich geforderten Einleitungsbedingungen bzw. Reinigungsleistung anhand der vorgegebenen Entwicklung des Einzugsgebiets (Bevölkerung Stadt Zürich und Anschlussgemeinden, Gewerbe und Industrie, Pendler) bis min. 2050 jederzeit sicherzustellen.

  • Award: Kantonsspital Winterthur

    Schulung KISIM aus Projekt 200831

    Dec. 2, 2022: 1.Das Projekt steht unter hohem zeitlichem Druck, da es vom potentiellen Anbieter bis März 2023 mit mehr als 700 Schulungsevents durchgeplant sein muss. Aufgrund akutem, kurzfristigem Personalmangel im KSW - wie im übrigen Gesundheitswesen auch - muss dabei auf einen externen Partner zurückgegriffen werden.

    2.Das Schulungskonzept wurde innerhalb des Projekts 200831 (Beschaffung KIS) bereits vergeben und von der Firma Indema erarbeitet. … Auftrag für CHF 339,250 exkl. MwSt. an Indema AG

  • Award: Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)

    (22245) 750 Nahtstellenbarometer

    Dec. 1, 2022: Den Zuschlag erhält die Firma gfs.bern ag, da sie sämtliche Teilnahmebedingungen und Eignungskriterien erfüllt und die Zuschlagskriterien sehr gut erfüllt. Das Angebot überzeugt insbesondere durch eine hohe Adressatenorientierung (ZK 5) sowie durch die Berichterstattung (ZK 6). Der fiktive Kurzbericht setzt den Inhalt überzeugend graphisch um. Auftrag für CHF 864,835 an gfs.bern ag ; 3 Angebote eingegangen.

  • Award: Office cantonal des Systèmes d'Information et du Numérique (OCSIN) État de Genève

    Attribution de 36 postes externes pour l'OCSIN (LSE 2022-03) - Lot 30

    Dec. 1, 2022: Le candidat de l'adjudicataire, Monsieur D. S., a rempli l'ensemble des critères obligatoires et a obtenu la meilleure note globale d'évaluation. En plus des qualités requises, il a déjà occupé ce poste auprès de l'OCSIN, et a donné entière satisfaction à cette occasion. Auftrag in der Preisspanne CHF 520.0 exkl. MwSt., Le prix ci-dessus correspond au tarif forfaitaire journalier. La durée maximum du marché étant fixée à 5 ans (3 ans, renouvelables jusqu’à 5 ans en tout), la valeur potentielle maximum du marché est donc de CHF 572'000 HT. an Academic Work Switzerland SA ; 7 Angebote eingegangen.

  • Tender: Union postale universelle UPU

    RFP-2022-022-DPRM

    Dec. 1, 2022: The purpose of this call for tenders is to analyze current business-to-business-to-consumer (B2B2C) market policy and to prepare recommendations and advice as to how to enhance postal references in international trade rules.

  • Tender: Union postale universelle UPU

    RFP-2022-023@upu.int

    Dec. 1, 2022: The purpose of this call for tenders is to seek a consultant to analyze current postal trade facilitation survey data, to prepare recommendations and advice on postal trade facilitation, and to design a trade facilitation
    e-learning course for postal policymakers and postal executives.

  • Award: Ville de Genève

    Locap_A4

    Dec. 1, 2022: Offre conforme aux exigences du cahier des charges et présentant le meilleur rapport qualité/prix (offre économiquement la plus avantageuse). Auftrag für CHF 197,996 an OK Job SA, succursale de Genève ; 9 Angebote eingegangen.


Products

Kleinfirma bis 5 Mitarbeitende

KMU bis 50 Mitarbeitende

Unternehmen ab 200 Mitarbeitende

Unternehmen ab 200 Mitarbeitende (auslaufend)


Testimonials

Note: Try to add a new div with class="col" inside the row class - this will create three equal-width columns.

Urs Germann

it-beschaffung.ch zeigt mir tagesaktuell, was am IT-Markt-Platz Schweiz läuft.
 

Urs Germann
Geschäftsführer UGC Urs Germann Consulting Zürich und ehem. Leiter eGovernment Services Ernst & Young AG Zürich.

Urs Germann

Gut gegliedert, übersichtlich dargestellt, spart uns Zeit und Ressourcen. Als junge Organisation ist das entscheidend für uns.

Mete Turna
Gründer von Business Impuls und Erfinder von INTRAAL


IT-Evaluationsberatung

Unser Anspruch nach über 20 Jahre IT-Beratung als ETH-Ingenieure in der Schweiz:

"Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir."

Deshalb übernehmen wir den IT fachlichen Teil von Evaluationen im Schweizer Markt - als Beratungs-, Audit- oder Controlling-Mandat.

Fragestellungen

Verfahren:
  • Neues Projekt starten oder im laufenden Betrieb - Ansatz "klein aber fein"?
  • Invididualentwicklung oder Standardlösung?
  • Welche Anbieter gibt es in der Schweiz, die diese Aufgabe lösen können?
  • Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Ressourcenbedarf?
  • Ausschreibung, Einladungsverfahren oder Direktvergabe?
  • Verfahrungstechnische Begleitung durch Juristen (Evaluationstemplates, Musterverträge, etc.)
Technologie:
  • Weblösung und / oder App?
  • Data Science: welche Technologien (Python, Pandas, Django, Flask, Dash, noSQL, etc.)?
  • Programmierung: "old school" (Java, .NET, VB, PHP) vs. "new" (Python, Rust, Go, Django etc.)?
  • Hosting: "old school" (Rechenzentrum, on premise) vs. "new" (Cloud, Container, Hybrid etc.)?

Branchen

  • Finanzen und Dienstleistungen: Boutiquen in der Vermögensverwaltung und Asset Managment
  • Öffentliche Verwaltung: Verwaltungen, Gemeinden, Steuern, Schule
  • Energie

Kosten

  • Evaluation: ab ca. 20 kCHF
  • Projektgrösse: wir fokussieren uns auf Lösungen im Bereich 50 kCHF bis 800 kCHF.

Kontakt

Testimonials:

Innerhalb von 4 Wochen hatten wir die ideale Compliance-Lösung für unsere Investigation. Diskret. Professionell. Technologisch top.

Anwaltskanzlei. Segment: 75-150 kCHF

Wir hätten uns nie vorstellen können, dass es für unsere juristische Datenbank einen Schweizer Suchmaschinen-Anbieter gibt, welcher für unter CHF 180,000 eine solch komplexe Lösung erstellen kann.

Juristische Fachabteilung, Finanzdirektion. Segment: 150-200 kCHF



Wir hatten schlicht und einfach keine Ahnung, dass es Tools und Anbieter am Markt gibt, welche für CHF 40,000 unseren Service für interaktive Karten wahrnehmen können.

IT eines Bundesamt. Segment: 50 - 75 kCHF

Wir wollten mit unserem Informationsportal ganz neue Wege gehen. Unser bestehende Lieferant war ganz offenbar mit der Komplexität überfordert.

Partner geführte Vermögensverwaltung. Segment: 150-200 kCHF



Schlussendlich mussten wir realisieren, dass uns der Anbieter "über den Tisch gezogen" hat und waren für die Re-Evaluation sehr dankbar.

Energiedienstleister. Segment: 500-800 kCHF

Das neue Ticketingsystem ist genial. Durch den Wechsel bieten wir den besseren Service zu wesentlich besseren Konditionen an. Wir hätten schon viel früher Alternativen anschauen sollen.

Messeorganisator. Segment: 100-200 kCHF



Unser Entwickler muteten sich zu viel zu. Ohne kompetentes Datenbank- und Engineering-Coaching wäre das Projekt nicht mehr zu einem glücklichen Ende gekommen.

Textilhersteller. Segment: 100-200 kCHF

Zu erfahren, dass die von uns gewünschte Audio-Digitalisierungslösung in ähnlicher Form bereits in der Schweiz implementiert wurde, war fantastisch.

Medienunternehmen. Segment: 150-250 kCHF


Interessiert?

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...