Award 1396099: VMWare

Publiziert am: Feb. 12, 2024

Sicherheitsdirektion des Kantons Bern

Gemäss Art. 21 Abs. 2 IVöB kann ein Auftrag unter bestimmten Voraussetzungen unabhängig vom Schwellenwert ohne Ausschreibung freihändig vergeben werden. Die VMWare wurde durch die Broadcom AG übernommen. Durch die Übernahme wird es zu grösseren Veränderungen bei der Lizenzierung sowie den Goldpartnern kommen. Die Kantonspolizei Bern kann bei der Zuschlagsempfängerin letztmalig zu den Konditionen aus dem Jahr 2018 Leistungen beziehen. Ein Anbieterwechsel würde daher zu erheblichen Mehrkosten führen. Somit gelangt der Ausnahmegrund gemäss Art. 21 Abs. 2 Bst. e IVöB 2019 zur Anwendung.

Die Kantonspolizei Bern wird im Jahr 2024 eine Neuausschreibung für entsprechende Leistungen ab dem Jahr 2025 durchführen.


Auftraggeber: Canton
Category: Award
Sprache: de
Tags:
  • 48781000: System management software package
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SW: Software
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Vergabe: direct

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Berücksichtigte Anbieter

BUSINESS IT AG, Basel
CHF 412,221 exkl. MwSt., Beim angegebenen Preis handelt es sich die Kosten für das Jahr 2024

Weitere Informationen


Tender:
Titel:
Evaluationsdauer: None Tage

Datum des Zuschlags:

12.02.2024


Anzahl Angebote:

None


Rechtsmittelbelehrung:

Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 20 Tagen seit der Publikation auf Simap mit Beschwerde bei der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern, Kramgasse 20, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.


Additional Information:

None


Kontakt

Sicherheitsdirektion des Kantons Bern
Waisenhausplatz 32, Postfach
3001 Bern
Telefon: 0316388111
Email:  
ausschreibungen@police.be.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1396099 VMWare