Award 1187355: Rechenzentrum-Dienstleistungen für die Universität Bern

Publiziert am: March 23, 2021

Universität Bern

Nach Art. 7 Abs. 3 Bst. c und f der Verordnung vom 16. Oktober 2002 über das öffentliche Beschaffungswesen (ÖBV, BSG 731.21) kann ein Auftrag freihändig vergeben werden, wenn aufgrund technischer Besonderheiten des Auftrags nur eine Anbieterin in Frage kommt, oder wenn der Ersatz, Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen der ursprünglichen Anbieterin vergeben werden müssen, weil einzig dadurch die Austauschbarkeit mit schon vorhandenem Material oder die Kontinuität der Dienstleistungen gewährleistet ist.

Die Finanzinformationssysteme der Universität Bern verfügen über komplexe Schnittstellen zum Personalinformationssystem PERSISKA und später zum SAP. Die Personaladministration wird auch nach der Ablösung des PERSISKA durch SAP auf dem kantonalen System betrieben. Die Universität Bern nutzt PERSISKA und später SAP für die Personaldatenverwaltung und für die Gehaltsauszahlung. Der Zugriff auf PERSISKA, später SAP und auf die Finanzinformationssysteme erfolgt über das gesicherte BEWAN-Netzwerk, an das die Universität, die Bedag Informatik AG und die kantonale Verwaltung angeschlossen sind. In all diesen Systemen werden höchst sensible Finanz- und Personaldaten verarbeitet und gespeichert. Die Zugriffsberechtigungen auf die Systeme müssen gemäss den kantonalen Vorgaben gesteuert werden. Nur durch den Betrieb dieser Systeme und ihrer Schnittstellen in einer einzigen Umgebung und mit einem einzigen Zugangskanal können die erforderlichen Sicherheitsstandards mit vertretbarem Aufwand erfüllt werden.

Aus all diesen Gründen kommt nur die Bedag Informatik AG als Auftragnehmerin in Frage und daher erhält sie diesen Auftrag für die Jahre 2021 bis 2025.


Auftraggeber: Canton
Category: Award
Sprache: de
Tags:
  • 48812000: Financial information systems
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SW: Software
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Vergabe: direct

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Berücksichtigte Anbieter

Bedag Infomatik AG, Bern
CHF 1,910,294 exkl. MwSt.

Weitere Informationen


Tender:
Titel:
Evaluationsdauer: None Tage

Datum des Zuschlags:

19.03.2021


Anzahl Angebote:

None


Rechtsmittelbelehrung:

Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 10 Tagen seit der Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde bei der Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern, Rechtsdienst, Sulgeneckstr. 70, 3005 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.


Additional Information:

None


Kontakt

Universität Bern
Hochschulstrasse 6
3012 Bern
Email:  
mailis.riim@fin.unibe.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1187355 Rechenzentrum-Dienstleistungen für die Universität Bern