Tender 1242139: WE-2021-147 (svG)

Publiziert am: Jan. 29, 2022

IWB Industrielle Werke Basel, Projekteinkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel

IWB plant den Ersatz und Neubau von der Fernwärmeleitung in der Wasserstrasse und Elsässerstrasse. Die Fernwärmeleitung wird vom Gebäude FKW (IWB) bis zur Höhe der Liegenschaft Wasserstrasse 21 und ab der Liegenschaft Elsässerstrasse 46 bis zur Kreutzung Elsässerstrasse / Murbacherstrasse neu erstellt. Zusätzlich werden die Hausanschlüsse in der Wasserstrasse und der Hausanschluss Elsässerstrasse 46 neu angeschlossen. Die Verteilleitung in die Landskronstrasse wird neu im Schacht eingebunden. Die Bauweise des Fernwärmenetzes erfolgt im gespriessten Graben im Betonkanal, die Vorlauftemperatur beträgt 170°C und die Rücklauftemperatur 55°C.

Gegenstand der Beschaffung sind die Lieferung und Montage der Rohrleitungen im Erdreich.


Auftraggeber: Other Cantonal Entity
Category: Tender
Sprache: de
Abgabetermin: abgelaufen
Ort:

Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags:
  • 44115100: Ducting
  • 45231100: General construction work for pipelines
  • 9323000: District heating
Groups:
  • CW: Construction Work
Subgroups:
  • CW-O: Others
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)

Zeitplan

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten erstellt:

Datum Ereignis Kommentar
Jan. 29, 2022 Publikationsdatum
Feb. 1, 2022 Ausschreibungsunterlagen verfügbar ab

None

Feb. 22, 2022 Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
Feb. 9, 2022 Frist für Fragen

Fragen können gemäss Terminplan bis am 09.02.2022 auf simap.ch im entsprechenden Projekt gestellt werden. Zu spät eintreffende oder telefonische Fragen werden nicht beantwortet. Die Beantwortung der Fragen erfolgt voraussichtlich bis am 14.02.2022 auf simap.ch (vgl. Termine Ziff. 1.8 Lastenheft).

Feb. 22, 2022 Abgabetermin 9 a.m.

Für die Erstellung des Angebots sind die von der Vergabestelle zur Verfügung gestellten Angebotsunterlagen zu verwenden. Diese sind vollständig ausgefüllt, im verschlossenen Umschlag, versehen mit der Aufschrift "Angebot IWB, FW Rohrbauarbeiten Volta Ost, nicht öffnen! gemäss Ziffer 1.5 Lastenheft (Organisator / Eingabeadresse) einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Eingabefrist (Ziffer 1.8 Lastenheft) vorliegen. Die Angebote können per Post geschickt (Poststempel nicht massgebend) oder werktags von 07:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr bei IWB am Empfang an der Margarethenstrasse 40 abgegeben werden. Alle Dokumente sind in Papierform abzugeben und im DecisionAdvisor hochzuladen.

Feb. 22, 2022 Offertöffnung

Für die Erstellung des Angebots sind die von der Vergabestelle zur Verfügung gestellten Angebotsunterlagen zu verwenden. Diese sind vollständig ausgefüllt, im verschlossenen Umschlag, versehen mit der Aufschrift "Angebot IWB, FW Rohrbauarbeiten Volta Ost, nicht öffnen! gemäss Ziffer 1.5 Lastenheft (Organisator / Eingabeadresse) einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Eingabefrist (Ziffer 1.8 Lastenheft) vorliegen. Die Angebote können per Post geschickt (Poststempel nicht massgebend) oder werktags von 07:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr bei IWB am Empfang an der Margarethenstrasse 40 abgegeben werden. Alle Dokumente sind in Papierform abzugeben und im DecisionAdvisor hochzuladen.

April 1, 2022 Geplanter Projektstart
Dec. 31, 2023 Geplantes Projektende

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium
40% ZK 1: Angebotspreis
60% ZK 2: Schlüsselpersonen (Montageleiter/Schweisser)

Zulassungsbedingungen

Bietergemeinschaften:

Bietergemeinschaften sind zulässig.

Eignungskriterien:

siehe 3.8

Geforderte Nachweise:

Referenzen des Anbieters:
Der Anbieter weist nach, in den letzten fünf Jahren (abgeschlossen nach 01.01.2017) über zwei abgeschlossene vergleichbare Referenzaufträge der anbietenden Firma resp. Bietergemeinschaft (solidarisch haftende Partner in einer Bietergemeinschaft) zu verfügen, welche bezüglich Leistungsart (Ausführung Rohrbauarbeiten im städtischen Bereich) und Leistungsumfang (Auftragswert mind. CHF 100 000.00) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind.

Referenzen der Schlüsselpersonen:
Der Anbieter weist nach, dass er über fest angestellte Mitarbeiter (1x Montageleiter und 1x Schweisser) verfügt, welche über je zwei bereits ausgeführte und abgeschlossene vergleichbare Referenzaufträge verfügen, die bezüglich Leistungsart (Stahlleitungen Rohrbauarbeiten im städtischen Bereich) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind und innert den letzten 5 Jahren abgeschlossen wurden (abgeschlossen nach 01.01.2017).

Additional Information

Offizielles Publikationsorgan:

Kantonsblatt Basel-Stadt 8/2022
www.kantonsblatt.ch

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Veröffentlichung im Kantonsblatt Basel-Stadt an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.


Kontakt

IWB Industrielle Werke Basel, Projekteinkauf, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Margarethenstrasse 40
4002 Basel
Email:  
submissionen@iwb.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1242139 WE-2021-147 (svG)

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...