Tender 1241021: 10180 K2b, Vitznau, Teilausbau und Sanierung Strasse

Publiziert am: Jan. 29, 2022

Kanton Luzern, vertreten durch: Verkehr und Infrastruktur (vif)

Gemäss Ausschreibungsunterlagen


Auftraggeber: Canton
Category: Tender
Sprache: de
Abgabetermin: abgelaufen
Ort:

Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags:
  • 45000000: Construction work
Groups:
  • CW: Construction Work
Subgroups:
  • CW-O: Others
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)

Zeitplan

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten erstellt:

Datum Ereignis Kommentar
Jan. 29, 2022 Publikationsdatum
Jan. 31, 2022 Ausschreibungsunterlagen verfügbar ab

None

April 1, 2022 Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
Feb. 24, 2022 Frist für Fragen

16:00 Uhr

April 1, 2022 Abgabetermin 4 p.m.

Das Risiko, dass das zugestellte Angebot nicht rechtzeitig bei der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur
eintrifft, liegt beim Anbieter. Das Angebot ist verschlossen an die Adresse gemäss Ziffer A.3 mit Adresse des
Absenders einzureichen. Auf dem Kuvert ist nebst der Projektbezeichnung "K2b Vitznau: Paket 2 –
Hauptarbeiten" deutlich der Vermerk «Nicht öffnen – Offertunterlagen» anzubringen.

April 4, 2022 Offertöffnung

Das Risiko, dass das zugestellte Angebot nicht rechtzeitig bei der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur
eintrifft, liegt beim Anbieter. Das Angebot ist verschlossen an die Adresse gemäss Ziffer A.3 mit Adresse des
Absenders einzureichen. Auf dem Kuvert ist nebst der Projektbezeichnung "K2b Vitznau: Paket 2 –
Hauptarbeiten" deutlich der Vermerk «Nicht öffnen – Offertunterlagen» anzubringen.

Sept. 19, 2022 Geplanter Projektstart
Dec. 20, 2024 Geplantes Projektende

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Zulassungsbedingungen

Bietergemeinschaften:

Zugelassen

Eignungskriterien:

siehe Unterlagen

Geforderte Nachweise:

siehe Unterlagen

Additional Information

Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören:

keine

Geschäftsbedingungen:

Gemäss vorgesehener Vertragsurkunde

Grundsätzliche Anforderungen:

Aufträge werden nur an Anbietern vergeben, die gewährleisten:
- dass sie allen öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen nachkommen.
- dass sie die massgebenden schweizerischen Arbeitsschutzbestimmungen einhalten.
- dass sie die Gleichbehandlung von Mann und Frau einhalten.
- dass sie sich im heutigen Zeitpunkt nicht in einem Konkurs- oder Nachlassverfahren befinden.

Offizielles Publikationsorgan:

Kantonsblatt Luzern

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4.Abteilung, Obergrundstrasse 46, Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und die vorhandenen Beweismittel sind beizulegen.


Kontakt

Kanton Luzern, vertreten durch: Verkehr und Infrastruktur (vif)
Arsenalstrasse 43
6010 Kriens 2 Sternmatt
Telefon: 041 318 12 12
Email:  
vif@lu.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1241021 10180 K2b, Vitznau, Teilausbau und Sanierung Strasse

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...