Award 1238119: Prüfstände und Ersatzteile für die Revision Flexity Dossier 000433.001

Publiziert am: Jan. 12, 2022

Basler Verkehrs-Betriebe

Aus technischen Gründen der Kompatibilität sowie des Schutzes des Patent- und Urheberrechts wird der Zuschlag an Knorr-Bremse Rail Systems Schweiz AG vergeben. Dies gestützt auf Art. XIII Ziff. 1. lit. b) ii) und c) i) GPA.


Auftraggeber: Other Cantonal Entity
Category: Award
Sprache: de
Tags:
  • 34328100: Test benches
Groups:
  • V: Vehicles
Subgroups:
  • V-V: Vehicles
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Vergabe: direct

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Berücksichtigte Anbieter

Knorr-Bremse Rail Systems Schweiz AG, Niederhasli
CHF 3,248,663 exkl. MwSt., Es handelt sich um einen Rahmenvertrag über 10 Jahre bis Ende 2031 aufgrund der Wartungsintervalle der Prüfstände. Die Vergabesumme von CHF 3`248`663,-- ergibt sich hauptsächlich aus der möglichen Menge an Ersatzteile-Kits für die Bremsanlagen der Tramfahrzeuge Flexity mit optional beziehbaren Leistungen über die maximale Laufzeit. Es handelt sich hierbei um eine approximative Schätzung ohne Vertragsverpflichtung.

Weitere Informationen


Tender:
Titel:
Evaluationsdauer: None Tage

Datum des Zuschlags:

22.12.2021


Anzahl Angebote:

None


Rechtsmittelbelehrung:

Rekurse sind innerhalb von zehn Tagen, von der Veröffentlichung im Kantonsblatt Basel-Stadt an gerechnet, an das Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, zu richten. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.


Additional Information:

None


Kontakt

Basler Verkehrs-Betriebe
Claragraben 55
4005 Basel
Email:  
simap@bvb.ch


Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...