Publications - Swisscom (Schweiz) AG, Enterprise Customers - Alarming Business

  • Award: armasuisse VBS

    Contrat cadre eAlarm Emergency VBS II

    Sept. 2, 2017: En raison de la poursuite du développement de l’armée (DEVA), des abonnés supplémentaires, au nombre d'environ 60‘000, doivent pouvoir être alarmés. L’effectif selon le contrat eAlarm Emergency DDPS en cours est augmenté en conséquence. L’adjudication inclut l’option dans le temps (jusqu’en 2025) et les aspects financiers (CHF 1’000’000.- pour les éventuels abonnés supplémentaires). Auftrag für CHF 5,357,700 exkl. MwSt. an Swisscom (Schweiz) AG, Enterprise Customers - Alarming Business

  • Award: armasuisse VBS

    Systemvertrag eAlarm Emergency VBS II

    Sept. 2, 2017: Aufgrund er WEA (Weiterentwicklung der Armee) sind zusätzliche Teilnehmer (rund 60‘000) zu alarmieren. Das Mengengerüst im laufenden Vertrag eAlarm Emergency VBS wird entsprechend erhöht. Zuschlag enthält Option in zeitlicher (bis 2025) und finanzieller Hinsicht (CHF 1‘000‘000, allfällige weitere Teilnehmer). Auftrag für CHF 5,357,700 exkl. MwSt. an Swisscom (Schweiz) AG, Enterprise Customers - Alarming Business

  • Award: armasuisse VBS

    Systemvertrag eAlarm Emergency VBS

    Nov. 15, 2016: Laufende Verträge für MoKoS, IES-KSD, stille Alarmierung und ARABELLA werden durch einen konsolidierten Systemvertrag eAlarm Emergency VBS ersetzt. Auftrag für CHF 704,307 exkl. MwSt. an Swisscom (Schweiz) AG, Enterprise Customers - Alarming Business ; 1 Angebot eingegangen.

  • Award: armasuisse VBS

    Contrat cadre eAlarm Emergency DDPS

    Nov. 15, 2016: Différents contrats en vigueur concernant MoKoS, IES-KSD, mise en alerte silencieuse et ARABELLA sont remplacés par un seul contrat conernant cadre eAlarm Emergency DDPS. . Auftrag für CHF 704,307 exkl. MwSt. an Swisscom (Schweiz) AG, Enterprise Customers - Alarming Business ; 1 Angebot eingegangen.

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...