Publications - Universitätsspital Basel

All Prepublications Tenders Awards Prequalifications Summaries Competitions Competition Awards Cancellations Corrections Withdrawals

  • Tender: Universitätsspital Basel

    Campusnetzwerk USB: Betrieb, Produktebezug und Support

    Oct. 29, 2022: Der Ausschreibungsgegenstand umfasst die Lieferung, Support und personelle Betriebsunterstützung für die gesamte Netzwerkinfrastruktur des Universitätsspitals Basel. Mit der Ausschreibung wird ein Anbieter gesucht, der als operativer Betriebspartner einerseits den stabilen Betrieb des Netzwerks garantieren kann und als Projektpartner andererseits beim projektierten Um- und Ausbau der Infrastruktur die zusätzlich benötigte Netzwerkausrüstung und die personellen Ressourcen bereitstellt. Als operativer Betriebspartner stellt der …

  • Award: Universitätsspital Basel

    Digitale Pathologie (PACS)

    Aug. 17, 2022: Die Erweiterung mit der Digitalisierung der Pathologie und der damit verbundenen Archivierung muss zwingend auf der bestehenden Plattform des ursprünglichen Anbieters erfolgen, da die Diagnostik der Radiologie und Pathologie zunehmend unter Berücksichtigung beider Disziplinen erfolgt.

    Die Wahl eines anderen Lieferanten würde - durch die fehlende Interoperabilität zwischen den Systemen und durch eine komplexe Schnittstellenlandschaft - zu einer unvollständigen, technisch anfälligen … Auftrag für CHF 820,340 exkl. MwSt. an Sectra Medical Systems GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    Evaluation Block Storage 2022

    July 16, 2022: Das berücksichtigte Angebot erhielt 721 von 1000 möglichen Punkten für die Erfüllung der Zuschlagskriterien und hat damit am meisten Punkte von den im Verfahren verbliebenen Angeboten. Das berücksichtigte Angebot ist preislich das günstigste. Die Zuschlagsempfängerin hat damit das vorteilhafteste Angebot eingereicht. Auftrag für CHF 4,635,018 exkl. MwSt. an Infoniqa SQL AG ; 5 Angebote eingegangen.

  • Award: Universitätsspital Basel

    Tätigkeitserhebung

    June 18, 2022: Auftrag für None an w hoch 2 GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    CDWH Engineering IT-Logix Weiterbeauftragung

    May 11, 2022: Das Swiss Personalized Health Network (SPHN) ist eine nationale Initiative unter Federführung der SAMW. Es trägt zur Entwicklung, Implementierung und Validierung einer koordinierten Dateninfrastruktur bei, um gesundheitsrelevante Daten schweizweit für die Forschung nutzbar zu machen. In der ersten Phase dieses Projektes wurde gemeinsam mit der Firma IT-Logix am USB ein Prototyp des Clinical Data Warehouses aufgebaut. Mitte 2021 konnten wichtige … Auftrag für CHF 999,833 an IT-Logix AG

  • Tender: Universitätsspital Basel

    Evaluation Block Storage 2022

    Feb. 2, 2022: Evaluation von Block Storage zur Ablösung der bestehenden Storage-Infrastruktur inklusive Dienstleistungen für Implementation, Migration, Wartung und Betriebsunterstützung (Off-hour Betrieb)

  • Summary: Universitätsspital Basel

    Évaluation du data stockage (stockage des données informatiques) 2022

    Feb. 2, 2022: Évaluation du data stockage en bloc (stockage des données informatiques) pour remplacer l'infrastructure de stockage existante, y compris les services d'implémentation, de migration, de maintenance et de support opérationnel (Off-hour / dehors des heures travail)

  • Summary: Universitätsspital Basel

    Evaluation Block Storage 2022

    Feb. 2, 2022: Evaluation von Block Storage zur Ablösung der bestehenden Storage-Infrastruktur inklusive Dienstleistungen für Implementation, Migration, Wartung und Betriebsunterstützung (Off-hour Betrieb)

  • Award: Universitätsspital Basel

    Ersatzbeschaffung Laufwerk I

    July 21, 2021: Die Beschaffung ersetzt die bestehenden Filecluster (Spezialisierte Storagelösungen für Fileshares). Ein Herstellerwechsel ginge mit einem Wechsel der Technologie einher und hätte zur Folge, dass die Kompatibilität mit anderen im Einsatz stehenden Systemen nicht mehr gewährleisten wäre. Der Ersatz muss mit dem bestehenden System kompatibel sein.
    HPE verfolgt zudem ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. … Auftrag für None an Lake Solutions AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Wartungserneuerung Palo Alto Coretex XDR 2021 – 2024

    April 17, 2021: Im USB sind Maleware Protection Lizenzen (Virenschutz) der Firma Omicron im Einsatz. Dementsprechend ist die Wartung dieser Lizenzen auch zwingend bei Omricon zu beziehen (sicherheitsrelevant).

    Palo Alto verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden anbietenden Partner erhalten vom Hersteller eine fixe Quote, welche vom USB direkt mit dem Hersteller … Auftrag für None an Omicron AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Microsoft-Lizenzen Enterprise Agreement und SCE

    April 10, 2021: Aus Gründen der Kompatibilität mit der bestehenden IT-Infrastruktur ist das USB zwingend auf Lizenzen der Firma Microsoft angewiesen. Microsoft verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden anbietenden Partner erhalten vom Hersteller eine fixe Quote, welche vom USB direkt mit dem Hersteller verhandelt wurde - ein relevanter Wettbewerb ist nicht … Auftrag für None an SoftwareONE AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Life Cycle Checkpoint Boarder Firewall RZ-Rosetti und ZLF

    March 3, 2021: Die Beschaffung ersetzt die bestehenden Checkpoint Boarder Firewall, welche das Ende des Lifecycles erreicht haben.
    Checkpoint verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden anbietenden Partner erhalten vom Hersteller eine fixe Quote, welche vom USB direkt mit dem Hersteller verhandelt wurde – ein relevanter Wettbewerb ist nicht gegeben. Aus diesem Grunde … Auftrag für None an ITRIS ONE AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Hardware Infrastruktur SAP S4/HANA

    Feb. 27, 2021: Das USB beschafft die Hardware-Infrastruktur, die Software und HPE Dienstleistungen, welche für das Projekt SAP S4/HANA benötigt werden bei der Business IT AG. Die Hardware-Infrastruktur beruht auf Serverkomponenten von HPE, welche im USB bereits im Einsatz sind. Ein Systemwechsel (Abwendung von HP) würde zu Kompatibilitätsproblemen führen und bedeuten, dass die Überwachung der Hochverfügbarkeit der zentralen SAP Server und das vorhandene … Auftrag für None an BUSINESS IT AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Entwicklungspartnerschaft mit Meona (2021)

    Jan. 16, 2021: Das klinische Dokumentationssystem (elektronische Fieberkurve, Pflegedokumentation etc.) der Meona GmbH ist im USB strategisch als «Klinische Suite» gesetzt und bereits im Hause etabliert sowie an SAP und weitere Kernapplikationen angebunden. Aus Kompatibilitätsgründen zur derzeitigen Systemlandschaft und aufgrund der Tatsache, dass das Know-How ausschliesslich bei Meona liegt, kann die Weiterentwicklung des Systems und können die notwendigen Anpassungen nur durch Meona als … Auftrag für None an Meona GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    CDHW Enginieering IT-Logix Weiterbeauftragung

    Dec. 9, 2020: Das Swiss Personalized Health Network SPHN ist eine nationale Initiative unter Federführung der SAMW. Es trägt zur Entwicklung, Implementierung und Validierung einer koordinierten Dateninfrastruktur bei, um gesundheitsrelevante Daten schweizweit für die Forschung nutzbar zu machen. Ende 2017 konnten wichtige Leistungsvereinbarungen mit allen fünf Schweizer Universitätsspitälern abgeschlossen werden. Das USB ist eines dieser Universitätsspitäler. Ein Ziel der ersten SPHN-Finanzierungsperiode (2017-2020) besteht … Auftrag für None an IT-Logix AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Ausbau *Par Storage

    Oct. 24, 2020: Das Angebot erweitert die bestehende 3PAR Storage Infrastruktur in den beiden Rechenzentren (Redundanz) Rosetti und ZLF, welche auf dem Hersteller HPE basiert. Ein Wechsel der Technologie würde die Kompatibilität zu den bestehenden Systemen nicht mehr gewährleisten. HPE verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden Anbieter erhalten vom Hersteller eine … Auftrag für None an Lake Solutions AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    CDHW Enginieering IT-Logix Weiterbeauftragung

    Sept. 16, 2020: Das Swiss Personalized Health Network SPHN ist eine nationale Initiative unter Federführung der SAMW. Es trägt zur Entwicklung, Implementierung und Validierung einer koordinierten Dateninfrastruktur bei, um gesundheitsrelevante Daten schweizweit für die Forschung nutzbar zu machen. Ende 2017 konnten wichtige Leistungsvereinbarungen mit allen fünf Schweizer Universitätsspitälern abgeschlossen werden. Das USB ist eines dieser Universitätsspitäler. Ein Ziel der ersten SPHN-Finanzierungsperiode (2017-2020) besteht … Auftrag für None an IT-Logix AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    ELA VMware

    May 23, 2020: Die strategisch definierte Client-Infrastruktur des USB basiert auf einem System von VMware. Aus Kompatibilitätsgründen muss auch der Wartungsvertrag mit VMware geschlossen werden. Auftrag für None an VMware Switzerland GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    PuT - Berlinux

    April 18, 2020: Die Kommunikations- und Managementplattform der Firma Berlinux ist herstellerneutral und dient der Patientenunterhaltung und -kommunikation, welche aufgrund des offenen Quellcodes und der standardisierten und diskriminierungsfreien Schnittstellen für alle zukünftigen Entwicklungen für die Patientenkommunikation verwendet werden kann. Zudem ist die Plattform «Google»-zertifiziert und erlaubt somit die Nutzung von Third Party Apps, welche aus dem PlayStore heruntergeladen und installiert werden können.

    Auch vom … Auftrag für None an Berlinux Solutions GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    Entwicklungspartnerschaft mit Meona (2020)

    Feb. 12, 2020: Das klinische Dokumentationssystem (elektronische Fieberkurve, Pflegedokumentation etc.) der Meona GmbH ist im USB strategisch als «Klinische Suite» gesetzt und bereits im Hause etabliert sowie an SAP und weitere Kernapplikationen angebunden. Aus Kompatibilitätsgründen zur derzeitigen Systemlandschaft und aufgrund der Tatsache, dass das Know-How ausschliesslich bei Meona liegt, kann die Weiterentwicklung des Systems und können die notwendigen Anpassungen nur durch Meona als … Auftrag für None an Meona GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    SAP HANA HW (basierend auf HPE Superdome Flex)

    July 27, 2019: Die Abt. IT des Universitätsspitals (USB) benötigt eine hochperformante, flexibel ausbaubare SAP HANA-Serverinfrastruktur, welche in dieser Form aktuell nur von HPE angeboten wird. Die Superdome Flex-Technologie ist die einzige Hardware aus dem sog. "Certfied and Supported SAP HANA HW Directory", welche die Möglichkeit bietet, einzelne "Serverblöcke" (hier à 4 Sockets, 3TB RAM) als einen grossen Server zu "partitionieren". Dadurch wäre … Auftrag für None an Lake Solutions AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    CDHW Engineering IT-Logix

    July 27, 2019: Das Swiss Personalized Health Network (SPHN) ist eine nationale Initiative unter Federführung der SAMW. Es trägt zur Entwicklung, Implementierung und Validierung einer koordinierten Dateninfrastruktur bei, um gesundheitsrelevante Daten schweizweit für die Forschung nutzbar zu machen. Ende 2017 konnten wichtige Leistungsvereinbarungen mit allen fünf Schweizer Universitätsspitälern abgeschlossen werden. Das USB ist eines dieser Universitätsspitäler.

    Ein Ziel der ersten SPHN-Finanzierungsperiode (2017-2020) besteht darin, … Auftrag für None an IT-Logix AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    3Par Storage AllFlash

    June 12, 2019: Das Angebot erweitert die bestehende 3Par Storage Infrastruktur, welche auf dem Hersteller HPE basiert. Ein Wechsel der Technologie würde die Kompatibilität zu den bestehenden Systemen nicht mehr gewährleisten.
    HPE verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden anbietenden Partner erhalten vom Hersteller eine fixe Quote, welche vom USB direkt mit dem … Auftrag für None an Lake Solutions AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    MTF, 1016449, Synergy ESXi Server

    June 12, 2019: Das Angebot erweitert die bestehende Blade Server Infrastruktur für die Servervirtualisierung, welche auf dem Hersteller HPE basiert. Ein Wechsel der Technologie würde die Kompatibilität zu den bestehenden Systemen nicht mehr gewährleisten.
    HPE verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden anbietenden Partner erhalten vom Hersteller eine fixe Quote, welche vom USB … Auftrag für None an MTF Data AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    MTF, 1016448, Synergy VDI

    June 12, 2019: Das Angebot ergänzt und erweitert die bestehende Blade Server Infrastruktur für VDI, welche auf dem Hersteller HPE basiert. Ein Wechsel der Technologie würde die Kompatibilität zu den bestehenden Systemen nicht mehr gewährleisten.
    HPE verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht erwünscht ist. Die in Frage kommenden anbietenden Partner erhalten vom Hersteller eine fixe Quote, welche vom … Auftrag für None an MTF Data AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Entwicklungspartnerschaft mit Meona (2019)

    Jan. 26, 2019: Das klinische Dokumentationssystem (elektronische Fieberkurve, Pflegedokumentation etc.) der Meona GmbH ist im USB strategisch als «Klinische Suite» gesetzt und bereits im Hause etabliert sowie an SAP und weitere Kernapplikationen angebunden. Aus Kompatibilitätsgründen zur derzeitigen Systemlandschaft und aufgrund der Tatsache, dass das Know-How ausschliesslich bei Meona liegt, kann die Weiterentwicklung des Systems und können die notwendigen Anpassungen nur durch Meona als … Auftrag für None an Meona GmbH

  • Award: Universitätsspital Basel

    Kapazitätsausbau HPE StoreOnce

    Dec. 5, 2018: Das Angebot erweitert die bestehende StoreOnce Backup Infrastruktur, welche auf dem Hersteller HPE basiert. Ein Wechsel der Technologie würde die Kompatibilität zu den bestehenden Systemen nicht mehr gewährleisten.
    HPE verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller nicht opportun ist. Auftrag für None an Lake Solutions AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Spitalgruppe - Finanzen und Logistik - Beratung Teilprojekt ERP

    Sept. 8, 2018: Die von Büro-H offerierten Berater sind seit 2017 als Projektunterstützung für das Projekt «Spitalgruppe - Einführung gemeinsames ERP» am Universitätsspital Basel (USB) tätig. Davor waren sie langjährige USB-Prozessberater. Mit ihrem Know-How bezogen auf den ICT-SAP-CCoE-Masterplan und die IT-strategische Ausrichtung sowie die fachlichen Prozesse und Werteflüsse des USB ERP sind sie für den Projekterfolg «Einführung gemeinsames ERP für das Universitätsspital Nordwest» … Auftrag für None an Büro-H

  • Award: Universitätsspital Basel

    i-engineers health engine beider Basel

    July 11, 2018: Das USB hat mittels strategischen Entscheids die Nutzung der Health Engine (HE) des Unternehmens i-Engineers AG beschlossen. Das System ist im USB installiert, an diverse klinische Primärsysteme angebunden und mit diversen Archivierungsoptionen versehen.

    Die Kompatibilität zur derzeitigen Architektur, Qualität und zum Know-How sind nur durch das Beibehalten der Dienstleister und des Produktes gewährleistet. Auftrag für None an the i-engineers AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Nuance Dragon Medical Direct 360

    Jan. 24, 2018: Bereits bei der Firma Nuance gekaufte Lizenzen müssen auf die neueste Version und Funktionalität geupdated werden. Diese Updates/Upgrades können nur beim Hersteller Nuance bezogen werden. Zusätzlich wird das Mengengerüst auf eine Campus-Lizenz erweitert, so dass alle Mitarbeitenden des USB diesen Service nutzen können. Auftrag für None an Nuance Communications Germany GmbH

  • Tender: Universitätsspital Basel

    ERP Beratung

    Dec. 9, 2017: Das Universitätsspital Basel und das Kantonsspital Baselland sollen per 1.1.2020 in eine neue, gemeinsame Spitalgruppe zusammengeführt werden. SAP wurde als ERP Lösung für die neue Spitalgruppe festgelegt. Ziel der Ausschreibung ist es, die notwendigen externen Ressourcen zu beschaffen, um einerseits den hohen Ressourcenbedarf eines solchen Migrationsprojektes - welcher nicht ausschliesslich durch interne Mitarbeitende erbracht werden kann - abzudecken und um …

  • Award: Universitätsspital Basel

    Veritas NetBackup Wartung

    Dec. 6, 2017: Gegenstand dieser Beschaffung ist die Wartung der bestehenden Veritas NetBackup Lizenzen über die kommenden 3 Jahre. Das Veritas Produkt NetBackup ist hausweit produktiv seit Jahren im Einsatz. Ein Wechsel des Anbieters ist nicht möglich, da ansonsten die Kompatibilität zur vorhandenen Installation und den vorhandenen Lizenzen nicht mehr bestünde.
    Veritas verfolgt ein konsequentes Partnermodell, so dass eine Beschaffung direkt beim Hersteller keinen … Auftrag für None an Infoniqa SQL AG

  • Award: Universitätsspital Basel

    Datenbank Infrastruktur

    Dec. 2, 2017: Das Angebot erweitert die bestehende Datenbank Infrastruktur basierend auf der hochmodernen Plattform „Exadata Machine X6-2“ von Oracle. Die Plattform ist in Bezug auf Leistung einzigartig und integriert nahtlos in die bestehenden Datenbanken basierend auf Oracle. Ein erster Beschaffungsschritt wurde im Jahre 2016 getätigt. Anfangs 2017 erfolgte eine Erweiterung. Diese Umgebung soll nun mit der vorliegenden Beschaffung erneut erweitert werden, weshalb … Auftrag in der Preisspanne , Anteil USB: CHF 379'798.60; Anteil KSBL: CHF 300'000.- an Tradeware AG

  • Tender: Universitätsspital Basel

    Spitalgruppe - Medizinsystem

    Nov. 1, 2017: Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen mit fundierten Sachkenntnissen und umfassenden Erfahrungen in der Beratung zu Design und Validierung eines Medizinsystems. Gewünscht ist eine analytisch-konzeptionelle Beratung und Lösungsentwicklung unter Einbezug von Best Practices.

  • Award: Universitätsspital Basel

    Canoo - Medstandard 2.0

    Oct. 25, 2017: Die Notfallabteilung des USB ist aufgrund technischer und funktionaler Herausforderungen dazu gezwungen, gemeinsam mit dem internen Ressort ICT einen Neuentwicklungsauftrag für ihre Standarddokumentation von Notfallprozessen zu veranlassen.
    Weil eine vollständig spezifizierbare funktionale Abgrenzung zur Definition eines vollumfänglichen Pflichtenheftes als Grundlage für ein Lastenheft nicht möglich war, wurde für die Neuentwicklung eine inkrementelle und prototypische Methode gewählt. Der Ausbau der Neuentwicklung wird … Auftrag für None an Canoo Engineering AG

  • Tender: Universitätsspital Basel

    Spitalgruppe - Kultur & Change

    Sept. 30, 2017: Die vorliegende Ausschreibung richtet sich an Unternehmen mit sowohl fundierten Sachkenntnissen als auch umfassenden Erfahrungen in der Beratung in den Bereichen "Kultur- und Change Management" in Expertenorganisationen und bei Unternehmenszusammenführungen.

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...