Award 1309097: Migration von NeVo R3 auf S/4 Hana New

Publiziert am: Jan. 24, 2023

Staatsanwaltschaft des Kantons Bern und Kantonspolizei Bern

Die Vergabestellen haben am 22.07.2016 das Projekt "Beschaffung Neue Vorgangsbearbeitung" unter der Nummer 143'130 auf Simap ausgeschrieben. Der Zuschlag wurde der Swisscom erteilt und am 16.12.2016 ebenfalls auf Simap publiziert.

Die neue Vorgangsbearbeitung Rialto wurde im Rahmen des Projekts NeVo auf der Plattform SAP R/3 konzipiert, realisiert und bei der Kapo im März 2022 in Betrieb genommen. Bei der Staatsanwaltschaft steht die Inbetriebnahme von Rialto im Rahmen der Weiterführung des Projekts Nevo noch bevor. Aufgrund der Ankündigung des bevorstehenden «End of Life» von SAP R/3 muss die Plattform auf S/4 Hana migriert werden. Beim vorliegend vergebenen Auftrag handelt es sich um die Kosten, welche aus der Umwandlung der vorhandenen SAP R/3 in S/4 Hana Lizenzen entstehen (Conversion). Weiter sind darin die «Software-Pflegekosten» enthalten, welche über die Laufzeit von vier Jahren entstehen

Bei der Ein Wechsel des Anbieters für Leistungen zur Ersetzung, Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen ist daher aus wirtschaftlichen und technischen Gründen nicht möglich, würde erhebliche Schwierigkeiten bereiten und substanzielle Mehrkosten mit sich bringen. Zudem ist aufgrund der technischen Besonderheiten des Auftrags und aus Gründen des Schutzes geistigen Eigentums nur die Zuschlagsempfängerin in der Lage, den Auftrag auszuführen (Art. 21 Abs. 2 lit. e und c IVöB).


Auftraggeber: Canton
Category: Award
Sprache: de
Tags:
  • 48000000: Software package and information systems
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SW: Software
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Vergabe: direct

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Berücksichtigte Anbieter

Swisscom (Schweiz) AG, Worblaufen
CHF 2,847,683 , Bei den angegebenen Kosten handelt es sich um die zusätzlichen Lizenzkosten (CHF 397'706 inkl. MwSt.) sowie um die anfallenden Gesamtbetriebskosten über einen Zeitraum von vier Jahren (insgesamt 2'449'997 inkl. MwSt.)

Weitere Informationen


Tender:
Titel:
Evaluationsdauer: None Tage

Datum des Zuschlags:

24.01.2023


Anzahl Angebote:

None


Rechtsmittelbelehrung:

Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 20 Tagen seit der Publikation mit Beschwerde bei der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern, Kramgasse 20, 3011 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.


Additional Information:

None


Kontakt

Staatsanwaltschaft des Kantons Bern und Kantonspolizei Bern
Waisenhausplatz 32
3011 Bern
Email:  
ausschreibungen@police.be.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1309097 Migration von NeVo R3 auf S/4 Hana

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...