Award 1272453: Publikationen nach Artikel 6 Absatz 2 ÖBG hier eingeben (s. Ziff. 1.1)

Publiziert am: July 5, 2022

Insel Gruppe AG, Direktion Technologie und Innovation

Das Inselspital setzt zukünftig auf eine vollintegrierte technische Lösung für die Bereitstellung und Verwaltung der Bauwerksdokumentation. Diese soll vollumfänglich in die IT Landschaft der Insel Gruppe mit der Anbindung an die erforderlichen Umsysteme integriert werden. Neben dem Bereitstellen der Daten in Form eines Dokumentenmanagementsystems (DMS) soll das System darin enthaltene 2D-Pläne und 3D-Modelle auf Gebäudeebene darstellen und verwalten können. Die damit einhergehneden Datenstrukturen und Relationen müssen verwaltet werden können. Für zukünftige Bau- und Umbauprojekte müssen die Daten exportiert, bearbeitete und re-importiert werden können. Dies jeweils unter dem Fokus besser werden zu können, Prozesse zu digitalisieren und effizienter zu gestalten sowie die Digitalisierung voran zu treiben.
Solche CDE (Common Data Environment) Systeme werden im Bauwesen heute primär in der Planungsumgebung im Kontext BIM und 3D Modelle angeboten. Nach umfangreicher Suche für Produktlösungen welche schwerwiegend den FM Fokus verfolgen, das komplexe Portfolio der Insel Gruppe verwalten und namenhafte Referenzen sowie langjährige Erfahrung aufweisen können, war der Grund weshalb sich eine Freihändig Direktvergabe rechtfertigt. Es konnten keine vergleichbaren Produkte oder Systeme auf dem Markt eruiert werden.


Auftraggeber: Other Cantonal Entity
Category: Award
Sprache: de
Tags:
  • 48100000: Industry specific software package
  • 48219700: Communications server software package
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SW: Software
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Vergabe: direct

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Berücksichtigte Anbieter

Siemens Schweiz AG, Renens
CHF 500,000

Weitere Informationen


Tender:
Titel:
Evaluationsdauer: None Tage

Datum des Zuschlags:

29.06.2022


Anzahl Angebote:

None


Rechtsmittelbelehrung:

Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 10 Tagen seit der Publikation mit Beschwerde bei .................................... (genaue Adresse der sachlich zuständigen Direktion bzw. des örtlich zuständigen Regierungsstatthalteramts) angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.


Additional Information:

None


Kontakt

Insel Gruppe AG, Direktion Technologie und Innovation
Güterstrasse 13
3008 Bern
Email:  
bjoern.kohnke@insel.ch


Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...