Tender 1239197: Industrialisiertes Smart Metering New

Publiziert am: Jan. 14, 2022

BKW Energie AG

Lieferung von Komponenten des Messwesens und Erbringung von Dienstleistungen an BKW (intelligente Smart Metering sowie SW-Lösungen).


Auftraggeber: Other Cantonal Entity
Category: Tender
Sprache: de
Abgabetermin: 4 weeks
Ort:

Zeit für Fragen: 5 days, 13 hours
Tags:
  • 48000000: Software package and information systems
  • 38551000: Energy meters
  • 48100000: Industry specific software package
  • 30211300: Computer platforms
  • 38554000: Electricity meters
  • 48614000: Data-acquisition system
  • 38550000: Meters
  • 48517000: IT software package
  • 48800000: Information systems and servers
  • 48445000: Customer Relation Management software package
  • 48613000: Electronic data management (EDM)
  • 31230000: Parts of electricity distribution or control apparatus
  • 48412000: Tax preparation software package
  • 32441100: Telemetry surveillance system
  • 48151000: Computer control system
  • 32412000: Communications network
  • 30236200: Data-processing equipment
  • 31712111: Phone cards
  • 31712112: SIM cards
  • 38560000: Production counters
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-HW: Hardware
  • IT-SW: Software
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Lots :
  • Lot 1:

    Lieferung Zähler + Konzentratoren (PLC/MOB/ALT)

  • Lot 2:

    Mobilfunk Kommunikation Service

  • Lot 3:

    Head End System (HES System) inklusive Schlüsselmanagementsystem (KMS System) (PLC/MOB/ALT)

  • Lot 4:

    Meter Data Mgmt System (MDMS)

  • Lot 5:

    Messdaten Analytics

  • Lot 6:

    Datenaggregation

  • Lot 7:

    Kalkulation Energie und Netznutzung

  • Lot 8:

    Marktkommunikation

  • Lot 9:

    Datenlieferung und Visualisierung für Endverbraucher / Erzeuger

  • Lot 10:

    Steuerung von Lasten & Erzeuger


Zeitplan

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten erstellt:

Datum Ereignis Kommentar
Jan. 14, 2022 Publikationsdatum
None Ausschreibungsunterlagen verfügbar ab

None

Jan. 31, 2022 Frist für Fragen

Fragen zu den Unterlagen der Präqualifikation müssen bis spätestens 31. Januar 2022 im Simap gestellt werden. Die Antworten auf die gestellten, anonymisierten Fragen zur Präqualifikation, wie auch allfällig daraus resultierende Ergänzungen, Berichtigungen und Änderungen werden auf dem Simap bis am 10. Februar 2022 publiziert.

Feb. 22, 2022 Abgabetermin 4 p.m.

Die Dokumente müssen bis am 22.02.2022 um 16:00 Uhr bei BKW vorliegen. Die Übergabe erfolgt per Post oder persönlich am Empfang Viktoriaplatz 2, Bern (gegen Empfangsbestätigung).

Formvorschriften:
Der Teilnahmeantrag mit allen Beilagen ist 1x in Papierform und 1x in elekt-ronischer Ausführung (Memory Stick) mit folgendem Vermerk einzureichen:

Ausschreibung iSM BKW
Mathias Jenni
BITTE NICHT ÖFFNEN!

Feb. 23, 2022 Offertöffnung

Die Dokumente müssen bis am 22.02.2022 um 16:00 Uhr bei BKW vorliegen. Die Übergabe erfolgt per Post oder persönlich am Empfang Viktoriaplatz 2, Bern (gegen Empfangsbestätigung).

Formvorschriften:
Der Teilnahmeantrag mit allen Beilagen ist 1x in Papierform und 1x in elekt-ronischer Ausführung (Memory Stick) mit folgendem Vermerk einzureichen:

Ausschreibung iSM BKW
Mathias Jenni
BITTE NICHT ÖFFNEN!

None Geplanter Projektstart
None Geplantes Projektende

Lot Information

General:
Aufteilung in Lose Angebote sind für alle Lose möglich

1: Lieferung Zähler + Konzentratoren (PLC/MOB/ALT)
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 2x zwei (2) Jahre möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



2: Mobilfunk Kommunikation Service
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 2x zwei (2) Jahre möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



3: Head End System (HES System) inklusive Schlüsselmanagementsystem (KMS System) (PLC/MOB/ALT)
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 2x zwei (2) Jahre möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



4: Meter Data Mgmt System (MDMS)
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



5: Messdaten Analytics
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



6: Datenaggregation
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



7: Kalkulation Energie und Netznutzung
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



8: Marktkommunikation
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



9: Datenlieferung und Visualisierung für Endverbraucher / Erzeuger
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



10: Steuerung von Lasten & Erzeuger
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Bemerkung: Ab Q1 2023 wird mit dem Aufbau des Gesamtsystems gestartet (gemäss Projektplanung)
  • Projektdauer von bis
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Optional 3x ein (1) Jahr möglich

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



Zulassungsbedingungen

Bietergemeinschaften:

Sind zugelassen und bekannt zu geben

Eignungskriterien:

siehe Unterlagen

Geforderte Nachweise:

siehe Unterlagen

Additional Information

Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören:

keine

Geschäftsbedingungen:

Mit der Übergabe der Präqualifikationsunterlagen (Angebot) Angebotes anerkennt der Anbieter die Bestimmungen der Offertbedingungen und verpflichtet sich, im Bestellungsfall sämtliche Bestimmungen der Ausschreibungsdokumente einzuhalten. Mit der Übergabe des Angebotes anerkennt der Anbieter, dass ihm alle für die Berechnung, Konstruktion und Ausführung samt Zubehör massgebenden Tatsachen und Verhältnisse bekannt sind.
Die Offertausarbeitung erfolgt auf Kosten und Risiko des Anbieters. Bei Nichtberücksichtigung oder bei Abbruch der Ausschreibung können keine Ansprüche auf Entschädigung geltend gemacht werden.
Nicht fristgerecht oder unvollständig eingereichte Angebote werden ausgeschieden. Es sind Nettoofferten einzureichen, allfällige Rabatte, Skonti und Abzüge sind im Angebot aufzuführen.
Offerten mit Preisabsprachen werden nicht berücksichtigt.

Nachverhandlungen:

keine

Grundsätzliche Anforderungen:

Gemäss Unterlagen

Offizielles Publikationsorgan:

www.simap.ch

Rechtsmittelbelehrung:

Vorliegende Publikation kann innert 10 (zehn) Tagen seit deren Veröffentlichung mittels Beschwerde bei der Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion des Kantons Bern (WEU), Münsterplatz 3a Postfach 3000 Bern 8, angefochten werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Bewegründe mit Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, die Unterschrift der Beschwerdeführenden Partei oder ihrer Vertretung zu enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.


Kontakt

BKW Energie AG
Viktoriaplatz 2
3013 Bern
Email:  
ism@bkw.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1239197 Industrialisiertes Smart Metering

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...