Tender 1239177: Projekt für die Migration von Informatik-Dienstleistungen New

Publiziert am: Jan. 14, 2022

Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt (OCN)

Die von den Bewerbern erwarteten Leistungen bestehen in der Übernahme der gegenwärtig vom ITA angebotenen
Dienstleistungen, wie sie in der vorliegenden Ausschreibung beschrieben sind, sowie in deren Betrieb. Die
vorliegende Ausschreibung bezieht sich also auf die vom OCN extern vergebenen IT-Leistungen.


Auftraggeber: Other Cantonal Entity
Category: Tender
Sprache: de
Abgabetermin: 2 weeks, 6 days
Ort:

Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt (OCN)
Route de Tavel 10
CH – 1700 Fribourg

Zeit für Fragen: 0 minutes
Tags:
  • 72000000: IT services: consulting, software development, Internet and support
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SV: IT Services
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)
Lots :
  • Lot 1:

    Migration mit anschliessendem Betrieb der Microsoft-Dienste

  • Lot 2:

    Migration mit anschliessendem Betrieb des Datacenters

  • Lot 3:

    Migration mit anschliessendem Betrieb des Netzes

  • Lot 4:

    Aufbau und Betrieb eines Supports


Zeitplan

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten erstellt:

Datum Ereignis Kommentar
Jan. 14, 2022 Publikationsdatum
Jan. 14, 2022 Ausschreibungsunterlagen verfügbar ab

Kostenlos

Feb. 14, 2022 Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
Jan. 24, 2022 Frist für Fragen

Es werden nur schriftliche Anfragen
beantwortet, die über die Plattform
simap.ch oder per E-Mail an bst-aoppublisher@bs-team.ch
zugestellt werden.

Feb. 14, 2022 Abgabetermin 4 p.m.

In geschlossenem Umschlag mit Erwähnung "Nicht öffnen – Ausschreibung: Migration der IT-Dienste". Der Poststempel gilt nicht als Beweis.

Offertöffnung

In geschlossenem Umschlag mit Erwähnung "Nicht öffnen – Ausschreibung: Migration der IT-Dienste". Der Poststempel gilt nicht als Beweis.

Oct. 1, 2023 Geplanter Projektstart
Sept. 30, 2028 Geplantes Projektende

Lot Information

General:
Aufteilung in Lose Angebote sind für alle Lose möglich

1: Migration mit anschliessendem Betrieb der Microsoft-Dienste
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Projektdauer von 01.10.2023 bis 30.09.2028
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



2: Migration mit anschliessendem Betrieb des Datacenters
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Projektdauer von 01.10.2023 bis 30.09.2028
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



3: Migration mit anschliessendem Betrieb des Netzes
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Projektdauer von 01.10.2023 bis 30.09.2028
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



4: Aufbau und Betrieb eines Supports
  • Aufteilung in Lose
  • Angebote sind für alle Lose möglich
  • Projektdauer von 01.10.2023 bis 30.09.2028
  • Auftrag kann verlängert werden.
  • Remark:

    Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium



Zulassungsbedingungen

Bietergemeinschaften:

Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Eignungskriterien:

siehe Unterlagen

Geforderte Nachweise:

siehe Unterlagen

Anzahl max. zugelassener Teilnehmer:

4

Additional Information

Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören:

Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Geschäftsbedingungen:

Gemäß den in der Akte genannten Bedingungen

Grundsätzliche Anforderungen:

Die Auftraggeberin vergibt diesen Auftrag nur an Anbieter, welche die in den Ausschreibungsunterlagen und der Gesetzgebung festgelegten Teilnahmebedingungen einhalten. Dies betrifft insbesondere die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen, der Arbeitsbedingungen, der Lohngleichheit, des Umweltrechts und das wettbewerbskonforme und korruptionsfreie Verhalten.

Sonstige Angaben:

Die detaillierte Ausschreibung kann auf der Internetseite www.simap.ch eingesehen werden. Der Bauherr behält sich das Recht vor, zu einem späteren Zeitpunkt weitere mit dem Basisauftrag verbundene Aufträge freihändig zu vergeben. Der Bauherr behält sich das Recht vor, das Verfahren abzubrechen, falls das wirtschaftlich günstigste Angebot die verfügbaren Mittel übersteigt.

Offizielles Publikationsorgan:

www.simap.ch

Rechtsmittelbelehrung:

Diese Ausschreibung kann innerhalb von 10 Tagen ab Veröffentlichung mit Beschwerde angefochten werden; bei Beschaffungen des
Staates Freiburg: beim Kantonsgericht, Verwaltungsrechtliche Abteilung, Augustinergasse 3, Postfach 1654, 1701 Freiburg


Kontakt

Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt (OCN)
Route de Tavel 10
1700 Fribourg
Email:  
helpdesk@ocn.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1239177 Projekt für die Migration von Informatik-Dienstleistungen

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...