Tender 1202629: 2021-006 DL ICT-System Engineer im Bereich MIM

Publiziert am: June 19, 2021

Kanton Luzern Dienststelle Informatik

Der Kanton Luzern schreibt die Unterstützung im Umfeld Microsoft Identity Manager (MIM) neu aus. Gesucht werden dabei fünf strategische Anbieterinnen welche die Anforderungen für die Unterstützung im Bereich MIM auf zuverlässige, kompetente und kostengünstige Weise erbringen können.

Der Rahmenvertrag wird über 4 Jahre, mit einer Option auf Verlängerung auf 10 Jahre abgeschlossen. Bei konkreten Vorhaben werden anschliessend Einzelverträge mit einem der Partner für den jeweiligen Auftrag/Projekt abgeschlossen.
Der Auftraggeber garantiert kein festes Auftragsvolumen. Die Anbietenden haben keinen Anspruch darauf, dass das der Ausschreibung zugrundeliegende Auftragsvolumen (zu erwartende Stundenanzahl, Betreuungsumfang, etc.) dem zu erbringenden Leistungsumfang entspricht.

Folgendes Kontingent (maximale Stundenzahlen) wird mit den Zuschlagsempfängern mittels Rahmenvertrag vereinbart:

- Beschaffungszeitraum: Dezember 2021 – Dezember 2031
- Maximales Volumen: 12'000 Stunden


Auftraggeber: Canton
Category: Tender
Sprache: de
Abgabetermin: 2 days, 21 hours
Ort:

Der Arbeitsort ist aktuell am Ruopigenplatz 1 in 6015 Luzern. Es besteht punktuell die Möglichkeit, dass in Absprache mit der DIIN
in den Räumlichkeiten der Anbieterin oder im Home-Office/ Standort der Anbieterin gewisse Arbeiten ausgeführt werden.

Zeit für Fragen: abgelaufen
Tags:
  • 72500000: Computer-related services
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SV: IT Services
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)

Zeitplan

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten erstellt:

Datum Ereignis Kommentar
June 19, 2021 Publikationsdatum
June 21, 2021 Ausschreibungsunterlagen verfügbar ab

Die Anbieterinnen können nach der Publikation auf simap.ch die Geheimhaltungserklärung herunterladen. Diese muss der Dienststelle Informatik unterzeichnet via Mail (diin.itbeschaffung@lu.ch) zugestellt werden. Im Anschluss wird der Anbieterin das Pflichtenheft zugestellt. Der im Pflichtenheft publizierte Link ermöglicht die Selbstregistration im DA, der zum elektronischen Bezug aller Ausschreibungsunterlagen berechtigt und die Erfassung des Angebotes ermöglicht.

Aug. 2, 2021 Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
July 5, 2021 Frist für Fragen

None

Aug. 2, 2021 Abgabetermin noon

Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend.

Aug. 2, 2021 Offertöffnung

Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend.

None Geplanter Projektstart
None Geplantes Projektende

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium

Zulassungsbedingungen

Bietergemeinschaften:

Sind nicht zugelassen

Eignungskriterien:

siehe Unterlagen

Geforderte Nachweise:

siehe Unterlagen

Additional Information

Geschäftsbedingungen:

AGB SIK für IKT-Leistungen (Ausgabe Januar 2020)

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4.Abteilung, Obergrundstrasse 46, Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und die vorhandenen Beweismittel sind beizulegen.


Kontakt

Kanton Luzern Dienststelle Informatik
Ruopigenplatz 1
6015 Luzern
Email:  
diin.it-beschaffung@lu.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1202629 2021-006 DL ICT-System Engineer im Bereich MIM

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...