Tender 1200397: Ersatz Medienverwaltungssystem New

Publiziert am: June 8, 2021

Kantonspolizei Aargau

Beschaffung Medienverwaltungssystem, Projektabwicklung, Wartung, Betrieb und Support


Auftraggeber: Canton
Category: Tender
Sprache: de
Abgabetermin: 1 month
Ort:

Schafisheim

Zeit für Fragen: 1 day, 12 hours
Tags:
  • 72262000: Software development services
  • 72263000: Software implementation services
  • 72265000: Software configuration services
  • 72268000: Software supply services
  • 72230000: Custom software development services
  • 72212000: Programming services of application software
Groups:
  • IT: IT
Subgroups:
  • IT-SV: IT Services
(gemäss Klassifizierung it-beschaffung.ch)

Zeitplan

Folgender Zeitplan wurde aus den simap-Publikationsdaten erstellt:

Datum Ereignis Kommentar
June 8, 2021 Publikationsdatum
June 8, 2021 Ausschreibungsunterlagen verfügbar ab

Für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen ist eine rechtsgültig unterzeichnete Vertraulichkeitserklärung (qualifizierte elektronische Signatur oder Scan mit Handunterschrift) und ein Nachweis der Zeichnungsberechtigung (mittels Vollmacht bzw. Handelsregister-Auszug) per E-Mail an die folgende Adresse einzureichen: submission@kapo.ag.ch
In der Betreffzeile der E-Mail ist die Bezeichnung «Ersatz Medienverwaltungssystem für die Kantonspolizei Aargau» mit anzugeben. Der Versand der Ausschreibungsunterlagen erfolgt nach erfolgreicher Prüfung der Geheimhaltungserklärung und Zeichnungsberechtigung ebenfalls per E-Mail an die Absenderadresse.

July 7, 2021 Ende Bestellung Ausschreibungsunterlagen
June 23, 2021 Frist für Fragen

None

July 23, 2021 Abgabetermin 11 a.m.

None

July 23, 2021 Offertöffnung

None

Jan. 1, 2022 Geplanter Projektstart
Oct. 31, 2023 Geplantes Projektende

Zuschlagskriterien

Gewichtung Kriterium
300 Preis
330 Konzept der Lösung
250 Test Demosystem
120 Erfahrungen

Zulassungsbedingungen

Eignungskriterien:

siehe Unterlagen

Geforderte Nachweise:

siehe Unterlagen

Additional Information

Rechtsmittelbelehrung:

1.Gegen diese Ausschreibung kann innert einer nicht erstreckbaren Frist von 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau, Beschwerde erhoben werden. Der Stillstand der Fristen gemäss Zivilprozessrecht gilt nicht.

2.Die Beschwerde ist schriftlich einzureichen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten. Das heisst, es ist
a)anzugeben, wie das Verwaltungsgericht entscheiden soll, und
b)darzulegen, aus welchen Gründen diese andere Entscheidung verlangt wird.

3.Auf eine Beschwerde, welche den Anforderungen gemäss den Ziffern 1. und 2. nicht entspricht, wird nicht eingetreten.

4.Die angefochtene Ausschreibung ist anzugeben, allfällige Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Die Eingabe ist zu unterzeichnen.

5.Das Beschwerdeverfahren ist mit einem Kostenrisiko verbunden, das heisst die unterliegende Partei hat in der Regel die Verfahrenskosten sowie gegebenenfalls die gegnerischen Anwaltskosten zu bezahlen.


Kontakt

Kantonspolizei Aargau
Länzert 10
5503 Schafisheim
Email:  
submission@kapo.ag.ch

Link und Bestellung Unterlagen auf simap : 1200397 Ersatz Medienverwaltungssystem

Verloren im IT-Dschungel? Niemand kennt den IT-Dienstleistungs-Markt der Schweiz fachlich besser als wir - die seriösen Anbieter wie auch schwindlige IT-Buden.

M. Bischof

Mehr zur Beratung


Archive

Mit über 100,000 Einträgen das umfassendste Verzeichnis der Schweiz


Freihändige Verfahren: wann, wo, wie oft?

Eine Auswertung unseres Archivs zeigt, dass freihändige Verfahren meist mit technische Besonderheiten und Leistungen zur Ergänzung oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen begründet werden. Andere Fakten und einen kurzen gesetzlichen Überblick ...

mehr...